Buchen

New Comedy Festival in der Frankenlandhalle: Zweieinhalb Stunden Travestie, Zauberei, Mundarthumor und sportliche Akrobatik / Wommy Wonder war der Star

Humor und temporeiches Spektakulum

Archivartikel

Martin Bernhard

Buchen. Die rund 200 Zuschauer am Freitagabend in der Frankenlandhalle johlten, pfiffen, klatschten, lachten: Das zweieinhalbstündige Programm des "New Comedy Festivals", das aus Travestie, Zauberei, Mundarthumor und sportlicher Akrobatik bestand, kam bestens bei dem Publikum an.

Star des Abends: der Travestie-Künstler Wommy Wonder, der mit frivol-anzüglichem Witz

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3710 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00