Buchen

Firma Weiss und Hochschule Heilbronn Studenten-Projekt zur Bundesgartenschau 2019 / Leon Fiedler erhält Unterstützung von Buchener Kollegen

Industrie 4.0 für die „BUGA“-Besucher spürbar machen

Archivartikel

Buchen.Das Zusammenspiel von Wissenschafts- und Wirtschaftsexpertise aus der Region kann beflügeln. Das zeigen die Hochschule Heilbronn und die Buchener Firma Weiss in einem gemeinsamen Studenten-Projekt für die Bundesgartenschau 2019 (BUGA) in Heilbronn. Sie nutzen dabei nicht nur gemeinsame Synergien, sondern auch das Potenzial von jungen Nachwuchstalenten, um dem Besucher der nächsten „BUGA“ Worte

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2447 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00