Buchen

Zentralgewerbeschule Buchen 25 ungarische Zerspanungsmechaniker und drei Lehrkräfte des Fachgymnasiums Puskás aus Szombathely sind zu Gast

Interkulturelles Verstehen soll gestärkt werden

Archivartikel

Buchen.Im Rahmen von "Erasmus+", dem Programm für Bildung, Jugend und Sport der Europäischen Union, besuchen derzeit 25 ungarische Zerspanungsmechaniker und drei Lehrkräfte des Fachgymnasiums Puskás aus Szombathely die Zentralgewerbeschule Buchen.

An der ZGB lernen die Auszubildenden den Umgang mit modernen CNC-Dreh- und Fräsmaschinen. Nach dem Erlernen der Grundbefehle der Steuerung

...
Sie sehen 25% der insgesamt 1564 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00