Buchen

Trafostation beim neuen "Ärztehaus" wird umgesetzt Schwerlastkran hat gestern die neue "Hülle" aufgestellt / Wilhelmsstraße ab Montag gesperrt

"Jetzt beginnt die eigentliche Arbeit"

Archivartikel

Schwerlastverkehr gab es gestern in der Buchener "Wilhelmstraße": Eine neue Trafostation wurde angeliefert und von einem 200-Tonnen-Kran aufgestellt.

Buchen. 32 Tonnen wiegt die neue Trafostation, die gestern in der Wilhelmstraße mit einem Schwerlastkran aufgestellt wurde. Noch enthält sie keine Technik, doch das wird sich schnell ändern. Zwei Transformatoren wird sie enthalten, die die

...
Sie sehen 19% der insgesamt 2074 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00