Buchen

FN-Jugendprojekt Die Landeszentrale für politische Bildung und die Fränkischen Nachrichten stellten den Buchener Vereinsvorsitzenden das Konzept vor / Forum ist online

Jetzt sind auch die Ideen der Vereine gefragt

Archivartikel

Buchen. 15- bis 25-Jährige sind die Zielgruppe des FN-Jugendprojektes von Jugendlichen für Jugendliche. Viele dieser jungen Menschen besuchen nicht nur die Buchener Schulen, sondern sind zudem in einem oder mehreren der zahlreichen Vereine der Stadt engagiert.

Und so lauschten nach den Lehrern und Schülern, denen das Projekt in den vergangenen Wochen vorgestellt wurde, am Mittwoch die

...
Sie sehen 9% der insgesamt 4769 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00