Buchen

Am 15. September

Joseph Martin Kraus im Mittelpunkt

Buchen.Ein Joseph-Martin-Kraus-Tag findet am Samstag, 15. September, im Belz’schen Haus um 15 Uhr statt. Michael Günther und Gerhard Darmstadt referieren zu dem Thema „Joseph Martin Kraus und die Klaviere seiner Zeit“.

Vorgestellt werden die Tasteninstrumente des ausgehenden 18. Jahrhunderts, umrahmt durch Musikbeispiele von Kraus und seinen Zeitgenossen. Anschließend besteht die Möglichkeit, die Gedenkstätte im Bezirksmuseum zu besichtigen.

Den Abschluss des Tages bildet um 19 Uhr ein Klavierkammerkonzert im Bürgersaal des Alten Rathauses. Pieter Affourtit (Violine), Gerhart Darmstadt (Violoncello) und Michael Günther (Hammerflügel) präsentieren Werke von Joseph Martin Kraus, Franz Xaver Sterkel und Johann Friedrich Hugo von Dalberg. Die Moderation übernimmt Dr. Michael Kube. gt