Buchen

Am Sonntag, 2. September

Jüdische Geschichten

Buchen.Lesungen zum Motto „Erlesenes und Erlebtes – Frauen erzählen aus ihrem Leben“ finden am Sonntag, 2. September, um 15 und 16 Uhr in der Bücherei des Judentums (Klösterle) in der Obergasse 6 statt.

In jeweils 20-minütigen Lesungen werden jüdische Geschichten und Erzählungen vorgetragen, die sich rund um das diesjährige Motto „Geschichtenerzählen“ des Europäischen Tages der jüdischen Kultur drehen. Dabei geht es um Texte, die über das Leben von jüdischen Frauen einst und heute Auskunft geben. Nach der Lesung bietet das Bibliotheksteam jeweils Führungen durch die Bestände der Bücherei an. Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei.