Buchen

In Buchen: Autorenlesung mit Lea Fleischmann

Jüdische Wurzeln gesucht

Archivartikel

BUCHEN. Eine Autorenlesung mit Lea Fleischmann findet am Dienstag, 24. März, um 19.30 Uhr im Joseph-Martin-Kraus-Saal in Buchen statt. Die Schriftstellerin, die heute in Jerusalem lebt, ist als Tochter von Holocaust-Überlebenden geboren und war mehrere Jahre als Lehrerin im hessischen Schuldienst tätig.

Sie wanderte im Jahr 1979 nach Israel aus und fand dort zu ihren jüdischen Wurzeln.

...

Sie sehen 56% der insgesamt 706 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00