Buchen

Am 20. November Heeresmusikkorps tritt in Buchen auf

Konzertante Blasmusik auf höchstem Niveau

Buchen.Das Heeresmusikkorps Veitshöchheim steht in der gesamten Region seit vielen Jahren für konzertante Blasmusik auf höchstem Niveau. Es gibt aber auch noch eine ganz andere, eher unbekannte Seite.

Außergewöhnliche Solistin

So erwartet die Besucher am Dienstag, 20. November, ab 19 Uhr in der Stadtkirche St. Oswald in Buchen ein klassisches vorweihnachtliches Konzertprogramm mit Gesang. Den Gesangspart übernimmt dabei die aus Seligenstadt stammende und inzwischen schon mehrfach ausgezeichnete Sopranistin Anja Stegmann.

Mit ihr zusammen kommt aber auch das gesamte Heeresmusikkorps unter der Leitung von Oberstleutnant Roland Kahle nach Buchen: 45 Musiker und eine außergewöhnliche Gesangssolistin.

Organisiert hat dieses Konzerterlebnis der Förderverein der Stadtkapelle Buchen. Anlass hierfür ist das 125-jährige Jubiläum der Stadtkapelle. Der Eintritt ist frei. Es wird allerdings um Spenden für das Projekt „Mobile Retter“ gebeten, mit dem im Neckar-Odenwald-Kreis derzeit die Notfallrettung insbesondere bei Herz-Kreislauf-Stillstand im Rahmen eines landesweiten Pilotprojekts optimiert wird.