Buchen

"Kunstrasen-Open-Air" Stimmungsvolles Fest für Jung und Alt / Künstler zeigten aktuelle Werke aus den Bereichen Grafik, Bildhauerei, Fotografie und Malerei

Künstler gefördert, Kultur gepflegt

Archivartikel

Buchen.Im Buchener Morretal fand am Wochenende zum zweiten Mal das "Kunstrasen-Open-Air" statt. Das Wetter meinte es gut mit den "Kunstraslern", die den unerwartet hohen Besucherzulauf - 500 Eintrittsbänder wurden verkauft - gut meisterten. Künstler zu fördern und die Kulturlandschaft in Buchen mit aktuellen Tendenzen aus der Kunstszene zu bereichern - das haben sich die Mitglieder des jungen Vereins

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3725 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00