Buchen

Dreiländertreffen der Feuerwehren Junge Leute hatten ihren Spaß beim "21. Spiel ohne Grenzen über Grenzen" / Neun Stationen in der Innenstadt aufgebaut

Langenelz hatte diesmal die Nase ganz vorn

Archivartikel

Neckar-Odenwald-Kreis/Buchen.Zahlreichen unterschiedlichen Aufgaben stellten sich am Samstagnachmittag 400 Jugendfeuer-Mitglieder aus dem Landkreis Miltenberg, dem Odenwaldkreis und dem Neckar-Odenwald-Kreis in der Buchener Innenstadt. Beim 21. "Spiel ohne Grenzen über Grenzen" im Rahmen des 43. Dreiländertreffens kamen 46 Jugendfeuerwehren aus den drei Landkreisen zusammen, um an neun Spielstationen ihr Können unter

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3836 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00