Buchen

Helene-Weber-Schule in Buchen 52 Schüler können sich über ihre Reifeprüfung freuen / Gesamtnotendurchschnitt von 2,4

Lea Schäfer schloss mit 1,3 als Beste ab

Archivartikel

Vorbei ist die Paukerei nun seit Donnerstagnachmittag auch an der Helene-Weber-Schule in Buchen.

Buchen. Nach den letzten mündlichen Prüfungen am Donnerstag dürfen sich an der Helene-Weber-Schule insgesamt 52 Schüler über ihre Reifeprüfung freuen und haben seitdem ihr Abitur in der Tasche.

Unter der Leitung des Prüfungsvorsitzenden Oberstudiendirektor Dr. Patrick Häffner von der Helene-Lange Schule in Mannheim wurden die letzten Prüfungen abgenommen und danach gab es für die Absolventen kein Halten mehr. Noch vor dem Fototermin nutzte Schulleiter Oberstudiendirektor Christof Kieser die Gelegenheit, den Schülern zu ihrem Abitur mit einem Gesamtnotendurchschnitt von 2,4 zu gratulieren. Mit einem Notendurchschnitt von 1,3 hatte in diesem Jahr Lea Schäfer aus Steinbach das beste Jahrgangszeugnis vorzuweisen, während Senta Gehrig aus Wettersdorf mit 1,5 ebenfalls zu den Jahrgangsbesten zählte.

Dankesworte richtete der Schulleiter an den Prüfungsvorsitzenden Oberstudiendirektor Dr. Patrick Häffner sowie an Studiendirektor Heiko Hinninger, der auch in diesem Jahr wieder für Organisation und Durchführung verantwortlich war. Auch den Tutoren Studienrätin Ria Kassung und Studienrätin Dr. Sabine Hemberger (Profil Sozialwissenschaften) sowie Oberstudienrätin Marion Hinninger (Profil Gesundheitswissenschaften) dankte er für deren geleistete Arbeit.

Das Abitur haben bestanden: Profil Sozialwissenschaften: Morten-Benedikt Ackermann (Adelsheim), Lena Albrecht (Sindolsheim), Cheyenne Benz (Obrigheim), Jaqueline Boos, Alina Dorokhina (beide Buchen), Kim Eberle, Nina Eberle (beide Großeicholzheim), Rabea Gaukel (Eckwald), Senta Gehrig (Wettersdorf), Eva-Maria Geiger (Eubigheim), Florence Grün (Miltenberg), Jan Härtel (Amorbach), Johanna Hofmann (Höpfingen), Albiona Ismaili (Miltenberg), Lena-Sophia Jany (Krumbach), Helen Kirchknpf (Schefflen), Annalena Krappel (Schlierstadt), Evita Leis (Rosenberg), Tamara Lüders (Sattelbach), Vivien Lüdicke (Walldürn), Franziska Nachtmann (Mittelschefflenz), Sara Schmidt (Obrigheim), Selina Schwing (Seckach), Luca Sibylle Steininger (Kleinheubach), Franziska Stock (Großheubach), Sara Walz (Osterburken), Gina Zöller (Faulbach), Samira Fuhry (Hainstadt), Sidney-Hannah Kuhn (Hettingen), Hanna Latzko (Rinschheim), Aaron Mackert (Walldürn), Josefin Müller (Scheidental), Celie Seufert (Höpfingen), Janina Stahl (Hettigenbeuern).

Profil Gesundheitswissenschaft: Rosalia Cinque (Hainstadt), Teresa Eckert (Gerichtstetten), Kim Farrenkopf (Aschhausen), Celine Feuchter (Waldürn), Mila Freises (Mudau), Lea Galm (Langenelz), Lea Gehrig (Walldürn), Maren Greß (Schweinberg), Lorenz Hamberger, Alina Imhof (beide Walldürn), Mona Meixner, Simon Meixner (beide Hettigenbeuern), Miriam Prosenbauer (Waldstetten), Lea Marie Raitz (Mosbach), Lea Schäfer (Steinbach), Anna-Lena Six (Walldürn), Xena Stumpf (Schneeberg), Dana-Celine Wagner (Buchen). k.n.