Buchen

Bundesstraße 27 Plane in Motornähe ging in Flammen auf

Lkw-Brand verhindert

Archivartikel

Buchen/Walldürn.Nochmal mit dem Schrecken kam ein 44-jähriger LKW-Fahrer am Dienstagnachmittag davon. Der Brummifahrer war gegen 15.50 Uhr auf der B 27 von Walldürn in Richtung Buchen unterwegs, als eine auf dem Katalysator des Fahrzeugs abgelegte Abdeckplane aufgrund der hohen Temperaturen Feuer fing. Der Fahrer bemerkte den Rauch, hielt an und zog die Plane auf eine Böschung. Auch das Gras der Böschung fing kurz Feuer, welches aber zügig von einem Kollegen des 44-Jährigen gelöscht werden konnte. Die Feuerwehr Walldürn rückte zu weiteren Löscharbeiten an. Die dreispurige Fahrbahn musste während den Räumungsarbeiten auf zwei Spuren reduziert werden.