Buchen

Schach

Matthias Becker in Prag erfolgreich

Archivartikel

Buchen.Matthias Becker vom Schachclub BG Buchen beteiligte sich an einem internationalen Turnier in der tschecischen Hauptstadt Prag und verbesserte nach toller Leisung in einem anspruchsvollen Feld seine ELO-Zahl um sehr gute 25 Punkte. Im A-Open starteten 115 Teilnehmer, worunter sich je sechs Großmeister und Internationale Meister befanden. Matthias Becker kam aus neun Runden Schweizer System auf sechs Zähler und belegte Platz 14. Darunter waren Siege gegen die weibliche Internationale Meisterin Olena Zemlikova (Tschechien) und gar gegen den GM Igor Yagupov (Russland) sowie in der Abschlussrunde ein Unentschieden gegen IM Jakub Pulpan (Tschechien). Turniersieger wurde der schottische GM Mathew Turner – gegen ihn verlor Becker in Runde drei – vor dem deutschen IM Sebastian Plischki und GM Eidar Gasanov (Ukraine), die alle 7,5 Zähler verbuchten. Beim Blitzturnier waren 66 Teilnehmer an den Brettern und hier belegte Matthias Becker den ebenfalls sehr guten 13. Rang. Eindeutiger Sieger war nach elf Runden Schweizer System der deutsche IM Maximilian Berchtenbreiter vor IM Jakub Pulpan und Alexander Zlatin aus Israel. EB