Buchen

Siebte Kinderhochschule

Medizin wird einfach erklärt

Archivartikel

Buchen.Pünktlich zum Ferienstart präsentieren Ärzte der Neckar-Odenwald-Kliniken acht- bis zwölf-jährigen Kindern in der inzwischen siebten Kinderhochschule Medizin wieder neue, spannende Themen. In diesem Jahr erfahren die jungen Zuhörer am 26. und 27. Juli in Mosbach und Buchen unter anderem wie Atmung und Herz funktionieren, wie in der Niere aus Apfelschorle Urin wird und wie man Knochen repariert. „Wir erklären Medizin ganz einfach mit speziell für die jungen Zuhörer zugeschnittenen Vorträgen, beziehen die Kleinen dabei mit ein und freuen uns schon jetzt auf die gespannten Gesichter und die vielen, oft ganz außergewöhnlichen Fragen“, sagt der Ärztliche Leiter der Kliniken und Chefarzt der Klinik für Anästhesie, Privat-Dozent Dr. med. Harald Genzwürker, der die Kinderhochschule organisiert.

In Buchen findet die Hochschule am 26. und 27. Juli jeweils von 9 bis 11 Uhr in der Stadthalle statt. Der Vorverkauf startet am morgigen Freitag von 13 bis 16 Uhr im Anästhesiesekretariat (Krankenhaus Buchen, Erdgeschoss). Danach können Karten täglich von 8 bis 16 Uhr in der Ambulanz erworben werden. Die Teilnahmekarten gibt es nur im Vorverkauf. Die Eintrittsgelder kommen in voller Höhe dem Ambulanten Kinderhospizdienst Neckar-Odenwald-Kreis zugute. Weitere Informationen sind erhältlich unter 06281/ 29235 und unter www.kinderhochschule-medizin.de.