Buchen

Caritasladen in Buchen Größtenteils Ehrenamtliche versorgen hilfsbedürftige Menschen / Lebensmittel werden bei den regionalen Supermärkten abgeholt / Bisher keine Probleme wie in Essen

„Mindestlohn ist immer noch nicht ausreichend“

Archivartikel

Deutschland gilt als reiche Nation und doch sind viele Menschen von Armut bedroht – obwohl sie teilweise sogar einen Job haben. Ein Besuch im Buchener Caritasladen.

Buchen. Es herrscht reger Betrieb im Inneren des alten Sandsteingebäudes gegenüber der Stadthalle. Während aus dem Transporter im Innenhof des Buchener Caritasladens die letzten Lebensmittel geholt werden, sortieren mehrere

...
Sie sehen 6% der insgesamt 7783 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00