Buchen

Burghardt-Gymnasium 20 Schüler aus Budapest zu Gast in Buchen / Abwechslungsreiches Programm absolviert

Miteinander über Grenzen hinweg pflegen

Archivartikel

Buchen.Begegnung, Völkerverständigung und Kulturaustausch sind positive Aspekte eines Schüleraustauschs. „Es wäre schön, wenn der unschätzbare Wert eines vereinten Europas dauerhaft im Bewusstsein junger Menschen aus allen europäischen Ländern verankert werden könnte“, betonte Bürgermeisterstellvertreterin Ruth Weniger beim städtischen Empfang der 20 Schüler aus Budapest die im Rahmen eines

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3094 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00