Buchen

Gegen Haus geprallt

Müll-Laster auf Abwegen

Archivartikel

Hettigenbeuern. Den für Lastwagen über sechs Tonnen gesperrten Gemeindeverbindungsweg zwischen Steinbach und Hettigenbeuern hat am Montagmorgen der Fahrer eines Müll-Lkw befahren. Hierbei kam er auf der stark abschüssigen Straße aufgrund von Eisglätte von der Fahrbahn ab und prallte gegen ein älteres, leerstehendes Wohnhaus. Verletzt wurde niemand. Am Lkw entstand ein Schaden von etwa 65 000 Euro. Die am Wohnhaus entstandene Schadenshöhe ist noch nicht bekannt.