Buchen

„alla hopp!“-Anlagen Nicht überall geht es so friedlich zu wie in Buchen und Ravenstein / Vandalismus ist ein großes Problem

Mutwillige Zerstörung kostet Kommunen viel Geld

Archivartikel

Metropolregion.19 Kommunen in der Metropolregion kamen durch die Dietmar Hopp Stiftung in den Genuss einer „alla hopp!“-Anlage. Nicht überall ist die Freude so ungetrübt wie in Buchen und Ravenstein . Vandalismus macht vielen Städten zu schaffen.

Mal sind Bänke oder Verkleidungen angekokelt, mal Seile aus der Verankerung gerissen – und jüngst wurde die Tankstelle für das kostenlose Aufladen des

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3028 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00