Buchen

Jugendhilfeausschuss tagte Schulsozialarbeiterinnen berichteten aus der Praxis / Niemand soll mit Problemen allein bleiben

„Nahezu flächendeckendes Angebot“

Archivartikel

Buchen.Warum Jugendsozialarbeit eine nicht mehr wegzudenkende Unterstützung im Schulalltag geworden ist, schilderten direkt aus der Praxis zwei Sozialarbeiter den Mitgliedern des Jugendhilfeausschusses im Hugo-Geisert-Saal in Buchen. Darüber hinaus wurde der Stand beim Ausbau der Kindertagesbetreuung wie auch der Jugendfonds des Kreises vorgestellt.

Von einem „nahezu flächendeckenden Angebot“

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2743 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00