Buchen

Silvester Relativ ruhige Nacht für die Rettungskräfte

Nur kleinere Streitereien

Archivartikel

Buchen.Während die Rettungsdienste in Altheim mit dem Brand bei der Firma Perga Plastic stark gefordert waren (siehe Bericht auf der Walldürn-Seite), verlief die Silvesternacht in Buchen relativ ruhig. Das teilte ein Sprecher der Polizei auf Nachfrage der FN mit.

Zwar habe es die "üblichen" kleineren Streitereien gegeben. Doch im größeren Stil musste die Polizei nicht eingreifen. Gefeiert wurde

...
Sie sehen 39% der insgesamt 1009 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00