Buchen

Überprüfung durch das LKA

Polizisten vermuten gefälschte Papiere

Archivartikel

Buchen.Mögliche Fälschungsmerkmale auf einem Führerschein, den ein 34-jähriger Autofahrer am Sonntag bei einer Autofahrt in der Straße „Am Schrankenberg“ in Buchen mit sich führte, haben Polizisten bei einer Kontrolle festgestellt. Der Opel-Fahrer wurde nach Angaben der Beamten in der Nähe der Hollergasse einer Überprüfung unterzogen. Aufgrund der Vermutung der Polizeibeamten musste er sein Fahrzeug

...

Sie sehen 60% der insgesamt 671 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00