Buchen

„Restmüllarme Abfallwirtschaft“ war Thema

Buchen.Gut besucht war die Infoveranstaltung der KWiN/AWN am Mittwoch in der Stadthalle in Buchen: Zahlreiche Bürger nutzen die Möglichkeit, sich aus erster Hand über das neue abfallwirtschaftliche System, das dieser Tage in Buchen (Gesamtstadt) und den Hardheimer Ortsteilen eingeführt wird, zu informieren. Schüler der Geopark AG des BGB stellten das System im Rahmen eines Vortrages gekonnt vor. Im Foyer der Stadthalle waren mehrere Infostände aufgebaut, an denen sich die Besucher individuell informieren konnten, was auch rege genutzt wurde. Großer Andrang war ebenfalls am Stand des Vereines Verband Wohneigentum Buchen – hier gab es Tipps zum richtigen Kompostieren im Garten. Bild: KWiN, Martin Hahn