Buchen

VHS-Kammerorchester

Robert Dreksler ist beim Konzert Solist

Buchen/Mosbach.Am Sonntag, 14. Oktober, findet in der Stiftskirche in Mosbach das Konzert zum 40-Jahr-Jubiläum des VHS-Kammerorchesters Mosbach statt. Beginn ist um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei. Auf dem Programm stehen die Ouvertüre zu Voltaires Schauspiel „Olympie“ von Joseph Martin Kraus, die Sinfonie Nr. 29 von Wolfgang Amadeus Mozart sowie dessen berühmtes Klarinettenkonzert in A-Dur, KV 622. Den Solopart spielt der Klarinettist Robert Drexler, seit 2011 Lehrkraft im Fach Klarinette an der Musikschule in Buchen. Das Kammerorchester der Mosbacher Volkshochschule wurde 1978 gegründet. Von den Gründungsmitgliedern spielen heute noch mit: Dr. Eberhard Barth aus Buchen, Erich Schwarzer aus Auerbach sowie Dr. Gerta Drope und Heidrun Burkhardt-Lang aus Mosbach. Das Orchester hat 20 Mitglieder und wird geleitet von Eva Sassenscheidt-Monninger.