Buchen

Dorfgemeinschaftshaus Hettigenbeuern Heizungs- und Lüftungsarbeiten vergeben

Sanierung kann starten

Archivartikel

Buchen.Geschlossen votierte der Gemeinderat am Montagabend für die Vergabe von Heizungs- und Lüftungsarbeiten im Dorfgemeinschaftshaus Hettigenbeuern. Zum Angebotspreis von 202 455 Euro ging der Zuschlag an die Bietergemeinschaft Firma Blei/Firma Engelmann, Buchen.

Im Zuge der Modernisierungsarbeiten des Dorfgemeinschaftshauses Hettigenbeuern werden auch die bestehenden Wärmeversorgungsanlagen und lufttechnischen Anlagen gegen neue Anlagen ausgetauscht. Die Arbeiten an den Heizungs- und Lüftungsanlagen wurden zunächst „öffentlich“ und nachdem beim Submissionstermin keine Angebote eingegangen waren, nochmal „beschränkt“ ausgeschrieben. Auch die Submission der beschränkten Ausschreibung hat kein Ergebnis gebracht.

Durch Rücksprache mit verschiedenen Branchenvertretern wurde klar, dass grundsätzlich Interesse an der Ausführung der Arbeiten besteht, jedoch der Zeitplan zu ambitioniert gesetzt war. Daraufhin wurden die Leistungen erneut „beschränkt“ ausgeschrieben. Bei dieser Ausschreibung wurde die Möglichkeit für einen Zusammenschluss als „Bietergemeinschaft“ berücksichtigt. Auch wurden die Ausführungsfristen „großzügiger“ gefasst. Im Laufe des verbleibenden Jahres soll die Maßnahme nun durchgeführt werden, was von den ausführenden Firmen auch zugesagt worden sei. borg