Buchen

„School’s out party“ in Hainstadt war wieder ein Erfolg

Hainstadt.Mächtig viel los war auch in diesem Jahr bei der 13. „School’s out party“ in der Halle in Hainstadt. Viele Kinder und Jugendliche waren der Einladung der Stadtverwaltung Buchen und der Polizei gefolgt, die mit dem speziellen Konzept – früher Beginn, kein Alkohol – zeigen wollen, dass auch unter diesen Vorzeichen Partyspaß entstehen kann. DJ Tom Nacho sorgte ebenso wie die Hiphop-Tanzgruppe Zzyzx für Stimmung. Die SMV der Abt-Bessel-Realschule servierte alkoholfreie Cocktails und das Kinder- und Jugendzentrum Tüff stellte Snacks bereit. Es gab Infos rund um das Thema Kriminalprävention und des Weiteren einen Stand der Initiative „Herz statt Hetze“ gegen Rassismus und für Vielfalt. Ein diese Themen aufgreifendes Gewinnspiel, mit von den Stadtwerken Buchen und der Aktivgemeinschaft gesponserten Preisen, rundete die Sache ab. Resümee des Abends: Auch 2019 muss es eine „School’s out party geben! Bild: Stadt Buchen