Buchen

"Zukunftswerkstatt familienfreundliche Stadt Buchen" Große Resonanz auf Veranstaltung am 4. April / FN starten ihr Jugendprojekt

Schwächen und Stärken beim Namen nennen

Archivartikel

Buchen. "Wie familienfreundlich ist die Stadt Buchen? Wo sind Stärken? Wo sind Schwächen?". Diese Fragen stehen im Mittelpunkt der "Zukunftswerkstatt familienfreundliche Stadt Buchen", die am Samstag, 4. April, in Buchen veranstaltet wird (die FN berichteten).

Am Donnerstag wurden die Moderatoren für diese bemerkenswerte Aktion, die im Neckar-Odenwald-Kreis bislang einmalig ist, im

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3845 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00