Buchen

Heimat- und Verkehrsverein Hettigenbeuern Arbeitseinsätze, Aktionen und Vorträge / Gedenkstätte „Gelübdeprozession“ wird am 3. Juni eingeweiht

Seit 15 Jahren dem Bewahren der Heimat verpflichtet

Archivartikel

Hettigenbeuern.„Wer sich nach Heimat sehnt, ist nicht von gestern. Unsere Vereine erfüllen in diesem Zusammenhang wichtige Funktionen, sie bieten Oasen der Vertrautheit, Geborgenheit und des Zusammenhalts – somit stellen sie ein Stück Heimat dar“, stellte Vorsitzender Manfred Lauer bei der Jahreshauptversammlung des Heimat- und Verkehrsvereines im „Engel“ fest. Im Mittelpunkt der Versammlung stand zunächst

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3225 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00