Buchen

„Bürger für Bödigheim“ Bewerber für den Ortschaftsrat

Sieben Kandidaten nominiert

Archivartikel

Bödigheim.Die Anhänger der parteiunabhängigen Liste „Bürger für Bödigheim“ haben in einer öffentlichen Veranstaltung ihre Kandidaten für die Kommunalwahl nominiert.

Der Wahlvorschlag vereint mit Amelie Pfeiffer, Ralf Kurasch, Irmhild Vollmuth, Torsten Fahrbach, Daniela Häfner, Bernhard Werner und Gertraud Wittwer bekannte und neue Bewerber, die sich für das Wohl des Dorfes und das Zusammenleben der Menschen engagieren wollen. Vor allem sollen die Zukunftsthemen sozialer Zusammenhalt, Klimawandel und Artenvielfalt bei Entscheidungen des Ortschaftsrats Berücksichtigung finden.

Ortschaftsrätin Amelie Pfeiffer dankte den Kandidaten für ihre Bereitschaft, sich der Wahl zum Ortschaftsrat zu stellen und einen Beitrag zur aktiven Demokratie zu leisten.

Der stellvertretende Ortsvorsteher und langjährige Ortschaftsrat Siggi Rohm, der die Liste „Bürger für Bödigheim“ bei der Wahl vor fünf Jahren angeführt hatte, kandidiert nicht mehr.