Buchen

Soziale Betreuung auf der Palliativstation Neckar-Odenwald-Kliniken kooperieren mit der Ökumenischen Hospizgruppe Adelsheim-Osterburken-Seckach

Soziale Betreuung wurde noch einmal verbessert

Archivartikel

Buchen.Seit Anfang des Jahres besteht am Standort Buchen der Neckar-Odenwald-Kliniken eine palliativmedizinische Station für Patienten, bei denen keine Aussicht auf Heilung besteht. Nun konnte durch eine mit der Ökumenischen Hospizgruppe Adelsheim-Osterburken-Seckach geschlossene Kooperation auch die soziale Betreuung dort noch einmal verbessert werden.

"Mehr noch als in anderen Abteilungen ist

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2679 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00