Buchen

Soziale Betreuung auf der Palliativstation Neckar-Odenwald-Kliniken kooperieren mit der Ökumenischen Hospizgruppe Adelsheim-Osterburken-Seckach

Soziale Betreuung wurde noch einmal verbessert

Archivartikel

Buchen.Seit Anfang des Jahres besteht am Standort Buchen der Neckar-Odenwald-Kliniken eine palliativmedizinische Station für Patienten, bei denen keine Aussicht auf Heilung besteht. Nun konnte durch eine mit der Ökumenischen Hospizgruppe Adelsheim-Osterburken-Seckach geschlossene Kooperation auch die soziale Betreuung dort noch einmal verbessert werden.

"Mehr noch als in anderen Abteilungen ist

...
Sie sehen 15% der insgesamt 2679 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00