Buchen

Stadtführungen

Archivartikel

Buchen.Im Rahmen des Feriensommers bietet sich wieder die Gelegenheit, bei einer Stadtführung mehr über das Odenwaldstädtchen zu erfahren. Feriengästen und Daheimgebliebenen wird bei einem geführten Rundgang durch die historische Innenstadt Interessantes über die Stadtbefestigung mit Stadtmauer und Stadtturm, das Alte Rathaus, die Stadtkirche, das Klösterle und andere verborgene Winkel vermittelt. Am Donnerstag, 2. August, kann man um 17 Uhr mit Anke Kemmerer durch die Stadt gehen. Annemarie Kaiser führt am 10. August unter dem Thema „Pest in Buchen“ um 19 Uhr durch die Stadt. Am 17. August führt Gerhard Wißmann um 16 Uhr und am 25. August Hermann Schmerback um 11 Uhr durch die Stadt. Die letzte Gelegenheit, eine kostenlose Stadtführung zu erleben, gibt es am 31. August mit Susanne Dambach um 17 Uhr. Sie bietet am 21. August um 10.30 Uhr auch eine spezielle Kinderstadtführung an, zu der natürlich auch die Eltern mitgehen dürfen. Information im Verkehrsamt, Telefon 06281/2780. Treffpunkt ist jeweils vor dem Verkehrsamt, Platz am Bild.