Buchen

Am Sonntag, 11. November

Start der „Buchener Faschenacht“

Buchen.Die Eröffnung der Fastnachtskampagne steht vor der Tür. Am Sonntag, 11. November, heißt die FG „Narrhalla“ alle Buchener zur Eröffnung der „Buchener Faschenacht“ in der Fußgängerzone und im historischen Museumshof willkommen. Nach dem Aufwecken der Narrenräte um 10.30 Uhr startet der närrische Bandwurm vom Zunfthaus der FG aus im Gänsemarsch zum Alten Rathaus. Dort werden die Narren gegen 10.45 Uhr vom Bürgermeister empfangen und entrichten den Pachtzins für ihr Zunfthaus, bedanken sich für die Unterstützung mit einer Martinsgans und verteilen Bretzeln. Weiter geht es in den Museumshof, wo die Narrenräte um 11.11 Uhr den Eid ablegen und der „Kerl Wach Uff“ erklingt. Danach geht es weiter zum Narrenbrunnen. Ab 13 Uhr fließt an der Bleckerfigur des Brunnens Wein statt Wasser.