Buchen

Dreikönigs-Preisschafkopf

Steffen Egenberger setzte sich durch

Waldhausen.Mit 124 Teilnehmern fand der Dreikönigs-Preisschafkopf des Fördervereins des SV Rot-Weiß Waldhausen einen sehr guten Zuspruch. Nach drei Runden zu je 20 Partien konnte Steffen Egenberger aus Waldhausen das erste Preisgeld entgegennehmen. Auf Platz zwei folgte Bernd Haserodt aus Schweinberg, Ricky Strebel aus Hettingen wurde Dritter. Unter den Teilnehmern waren auch drei Spielrinnen, die vom Veranstalter mit Sonderpreisen bedacht wurden. woli

AOK-Gesundheitskurs

Buchen. Im AOK-Kurs „Lebe Balance“ lernen die Teilnehmer, die Balance zu finden zwischen der Bewältigung des Alltags und den persönlichen Werten, die Halt geben. Der Kurs beginnt am Dienstag, 23. Januar, um 18.30 Uhr im Therapiezentrum, Walldürner Straße 50. Information und Anmeldung unter Telefon 06261/802-173.