Buchen

Gesangverein Einbach Vorstand einstimmig im Amt bestätigt

Suche nach männlichen Sängern

Archivartikel

Einbach.Die Versammlung des Gesangvereins Einbach wurde mit den beiden Liedvorträgen „Wochenend und Sonnenschein“ und „Amazing Grace“ eröffnet, bevor sich die Vorsitzende Mechthild Schmid bei den Mitgliedern für ihren Einsatz vor allem beim 1. Mai-Fest bedankte.

Die Schriftführerin Angela Emmerich ging danach ausführlich auf die Aktivitäten im Berichtszeitraum ein. Sie erwähnte unter anderem den Ausflug zur Gartenschau nach Bad Herrenalb und den Gräberbesuch.

Zusammenarbeit gelobt

Einen zufriedenstellenden Kassenbericht mit allen Einnahmen und Ausgaben stellte Gisela Schäfer vor. Die Kassenprüfer Winfried Bauer und Hubert Henn bescheinigten eine tadellose Buchführung, weshalb anschließend dem Vorstand einstimmig Entlastung erteilt wurde. Der Chorleiter Norbert Trunk bedankte sich für die stets gute Zusammenarbeit, merkte aber an, dass die Männerstimme sehr dünn geworden und an der unteren Grenze des Machbaren angelangt sei. Es sei sehr wichtig, neue Sänger zu gewinnen.

Begleitung bei Anlässen

Ortsvorsteher Hubert Henn überbrachte die Grüße des Bürgermeisters Roland Burger und dankte dem Chor für seine hoffentlich noch lange Begleitung bei allen Anlässen.

Bei den nachfolgenden Wahlen wurde der Vorstand einhellig bestätigt: Mechthild Schmid bleibt Vorsitzende und Sonja Henn ihre Stellvertreterin. Wiedergewählt wurden auch Kassiererin Gisela Schäfer, Schriftführerin Angela Emmerich, die Beisitzer Roland Henn, Gudrun Henn und Maribel Galm sowie die Kassenprüfer Winfried Bauer und Hubert Henn. Notenwarte sind weiterhin Gudrun Henn und Maribel Galm.

Fest stand auf der Kippe

Zuletzt wurde der Antrag gestellt, das Fest am 1. Mai in diesem Jahr ausfallen zu lassen, wenn nicht ein paar „neue Männer“ dem Verein beitreten und dadurch auch als Helfer bereitstehen würden. Der Antrag wurde jedoch mehrheitlich abgelehnt. Das Fest solle auf jeden Fall stattfinden, lautete der Tenor der versammelten Mitglieder. Danach wurden Sänger für ihren fleißigen Probenbesuch geehrt.

Nachdem noch ein Termin für das gemeinsame Frühstück festgelegt wurde, schloss der offizielle Teil der Versammlung mit dem Wunsch nach „neuen Männern“ und dem Lied „Lass die Sonne in dein Herz“.