Buchen

Sportfischerverein

Theatergruppe fleißig am Proben

Götzingen.Die Theatergruppe des Sportfischervereins „Rinschbachtal Götzingen“ frönt auch in diesem Jahr wieder der alten Götzinger Tradition des Laienspiels und wird am 1. Dezember (19.30 Uhr) und 2. Dezember (18 Uhr) in der Festhalle mit dem Theaterstück „Spuk im Pfarrhaus“ die Freunde des Laienspiels erfreuen.

In dem Schwank von Erich Koch in drei Akten soll im Pfarrhaus das Gespenst „Gustavo Haltlos“ herumspuken. Durch seine Umtriebe sorgt es immer wieder für Verwirrung, durch sein Eingreifen geht im Pfarrhaus alles drunter und drüber, manche der Beteiligten erfahren sogar eine an Wunder grenzende Persönlichkeitsveränderung.

Bis sich alle Wirrungen letztlich wieder auflösen, gibt es viele Überraschungen und vor allem sehr viel zu lachen. jm