Buchen

Schützengesellschaft Buchen Neue Schießstände übergeben

Treffer werden auf; dem Bildschirm angezeigt

Archivartikel

Buchen.Pünktlich zum Gründungsfest an Christi Himmelfahrt können die Buchener Schützen allen Besuchern zehn neue elektronische Schießstände für Luftgewehr und Luftpistole präsentieren.

Der Umbau der Stände sowie die Renovierung der Halle erfolgte in den letzten zwei Monaten durch die Mitglieder der SG und am vergangenen Freitagabend wurden diese durch die Firma Meyton mit einer Einweisung offiziell übergeben. Treffer werden auf der neuen Anlage künftig auf dem Bildschirm direkt beim Schützen angezeigt und durch das System gespeichert und ausgedruckt – Papierscheiben und lange Auswertungsgänge fallen dadurch weg. Somit ist diese Anlage der SG Buchen auf dem neuestem Stand der Technik und kann sich mit überregionalen Schießständen bei Wettkämpfen und Meisterschaften, zu denen sich die Buchener Schützen Jahr für Jahr qualifizieren, messen.

Dennoch bleiben weitere bewährte Zugstände erhalten die auf konventionelle Art genutzt werden können. Von der gesamten Schießanlage können sich am kommenden Donnerstag von 12 bis 17 Uhr beim traditionellen Waldgrillfest in der Sportschießanlage alle Besucher einen Eindruck verschaffen und gleichzeitig die Treffsicherheit mit Bogen- und Luftdruckwaffen unter Beweis stellen. asc