Buchen

Mehrgenerationentreff

Trockenbauarbeiten werden teurer

Buchen.Der Gemeinderat hat an die Firma Baumgart & Co GmbH aus Seckach bei einer Gegenstimme den Zuschlag für die Trockenbauarbeiten am Mehrgenerationentreff in der Hollergasse zum Angebotspreis von 50 369 Euro vergeben. Die Arbeiten umfassen Trockenbauwände, Brandschutzbekleidungen, Gipskartondecken, Akustikdecken und Trockenestrich.

Die Kostenberechnung von Wolfram Architekten lag bei 39 268 Euro. Für die Überschreitung um rund 11 000 Euro werden kurze Ausführungsfristen, Massenmehrung nach Kostenberechnung, zum Beispiel bei der Akustikdecke im Pflegestützpunkt (Forderung Landratsamt) und unvorhergesehener Fußbodenaufbau im Altbau angegeben. Damit der Termin für die Fertigstellung des Pflegestützpunkts im Mai 2019 gehalten werden kann, müssen die Arbeiten laut Stadtverwaltung aber zwingend beginnen. borg