Buchen

Dank Zeugenhinweis

Unfallflucht aufgeklärt

Buchen.Wie wichtig Hinweise für die Aufklärung von Straftaten sein können, zeigte sich am Dienstag in Buchen. Ein Lastwagenfahrer wollte am Vormittag in der "Hofstraße" in Buchen sein Fahrzeug entladen. Beim Rangieren stieß er gegen einen geparkten Mercedes und hielt zunächst an. Nachdem er den Schaden inspiziert hatte, verständigte er aber nicht den Fahrzeugbesitzer oder die Polizei, sondern setzte sich in seinen Lastwagen und fuhr davon. Eine aufmerksame Frau reagierte sofort richtig, notierte sich das Kennzeichen und teilte dies der Polizei mit. Durch die Hinweise der Frau konnte der Unfallverursacher, ein 47-jähriger Mann, ermittelt werden. An dem Mercedes entstand durch den Unfall Sachschaden in Höhe von über 2000 Euro. Auf den Lkw-Fahrer kommt nun eine Strafanzeige zu, welche laut Polizei auch den Entzug der Fahrerlaubnis zur Folge haben kann.