Buchen

Eröffnung in Eberstadt „Feuererde“ bietet außergewöhnliche mittelalterliche Geschenke

Verlosung für Kinderhospiz Sternenzelt

Eberstadt.Der in Eberstadt wohnende Künstler Peter Prahl eröffnet am morgigen Samstag um 18 Uhr den Mittelaltershop „Feuererde“ in der Rathausstraße 5, der auf außergewöhnliche Geschenkideen spezialisiert ist.

Eigene Töpferei

Neben der mittelalterlichen Keramik aus eigener Töpferei gibt es eine Vielzahl verschiedener Artikel passend zum Thema. Wichtig ist Peter Prahl, dass Malschule und Galerie auch weiter bestehen bleiben.

Zur offizellen Eröffnung hatte der Maler und Holzbildhauer eine ganz besondere Idee: Eines seiner Bilder und 49 weitere Preise wollen er und Eva Obrecht unter den Gästen des Abends verlosen.

Der Erlös (500 Lose gibt es) soll dem Kinderhospiz Sternenzelt zu Gute kommen.

Der Kinderhospizverein Sternenzelt Mainfranken möchte Familien mit lebensbedrohlich oder lebensverkürzt erkrankten Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen betreuen und entlasten.