Buchen

Debütroman: Der gebürtige Buchener Holger Weinbach als Autor

Verrat und Intrigen im Mittelalter

Archivartikel

Buchen/Freiburg. Architektur und Literatur: Passen diese Zwei zusammen? Auch wenn es auf den ersten Blick nicht so aussehen mag, Holger Weinbach sagt Ja. Denn beide setzen kreative Ideen voraus - eine Vision sozusagen.

Der in Buchen gebürtige Architekt und Autor brachte jetzt seinen Debütroman heraus mit dem Titel "Die Eiswolf-Saga: Teil 1 - Brudermord".

Der klingt absolut

...
Sie sehen 23% der insgesamt 1695 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00