Buchen

Vorsommerfest

Viel Musik im Museumshof

Archivartikel

Buchen.Nette Leute treffen, gemütlich in historischer Kulisse verweilen und dabei von guter Musik begleitet werden, all das gibt es beim Buchener Vorsommerfest inmitten der historischen Altstadt. Im Museumshof, in dem der Geschichte nach Götz von Berlichingen die Bauern um sich rottete, heißen Stadtkapelle und Förderverein Kirchenmusik St. Oswald Buchen zum traditionellen Vorsommerfest vom 28. bis 30. Juni willkommen. Das Fest beginnt am Freitag ab 21 Uhr mit einer Rocknacht, wobei in diesem Jahr mit der Gruppe „acustic open“ eher entspannte Loungemusik im Vordergrund steht. Der Samstagnachmittag startet um 17 Uhr mit dem traditionellen Bieranstich und anschließender Unterhaltungsmusik durch die Stadtkapelle. Ab 19 Uhr spielen mit der Trachtenkapelle Heuweiler zunächst musikalische Gäste aus dem Schwarzwald auf, ehe die Stadtkapelle mit großer Besetzung die steinerne Bühne erklimmt. Selbstredend ist an den beiden Festabenden die historische Gewölbekellerbar geöffnet. Am Sonntag ist die Bevölkerung zum Frühschoppen und Mittagstisch willkommen, zudem ebenfalls nochmals die Stadtkapelle und die Gäste aus dem Schwarzwald aufspielen. Der Nachmittag steht dann ganz im Zeichen der musikalischen Jugendarbeit, wenn Jugendchor, Jugendkapelle und die JMK-Bigband die Gäste unterhalten. Den Ausklang des Festes bestreiten dann am Abend nochmals die Musiker der Stadtkapelle.