Buchen

In der Feuerwache Buchen Neun Atemschutzgeräteträger erhielten nach absolvierter Ausbildung ihre Urkunden

Voll einsetzbar in den einzelnen Abteilungswehren

Archivartikel

Buchen.Neun frischgebackene Atemschutzgeräteträger aus dem ganzen Landkreis erhielten am Samstag im Florianssaal der Feuerwache Buchen ihre Urkunden aus den Händen des stellvertretenden Kreisbrandmeisters Erich Wägele und Lehrgangsleiter Martin Henn. Sie sind somit bei Brandeinsätzen für ihre Gemeindefeuerwehren voll einsetzbar.

Der stellvertretende Stadtbrandmeister Andreas Hollerbach, der

...
Sie sehen 20% der insgesamt 1963 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00