Buchen

"Von Liebe, Suff und Tod"

Archivartikel

Buchen. "Bis heute gilt er als Vater der Vagantenlieder, die die Trunkenbolde, schon im Rinnstein liegend, lauthals sangen. Eine typische Figur des Rokoko: Carl Michael Bellmann, bei dem sich burlesker Humor, die Empfänglichkeit für alle Sinneseindrücke, das Schwanken zwischen Genussfreude und tiefer Melancholie mit virtuoser Stil-, Sprach- und Versbeherrschung verbinden. Anhand seines

...

Sie sehen 42% der insgesamt 954 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00