Buchen

Ausrückebereich 3 hatte Großeinsatz Die Abteilungswehren Hettingen, Rinschheim und Götzingen und die Rettungshundestaffel waren im Einsatz

Wehren sollen sich optimal in der Zusammenarbeit ergänzen

Archivartikel

Hettingen.Die 14 Freiwilligen Feuerwehren der Stadt Buchen sind in sieben Ausrückebereiche unterteilt. Hier bilden Hettingen, Rinschheim und Götzingen den Ausrückebereich 3, der jährlich jeweils in einer der drei Gemeinden eine Großübung abhält.

Sinn und Zweck solcher Übungen sind, dass sich die Feuerwehrleute optimal in der Zusammenarbeit ergänzen, um damit die Schlagkraft der Truppe zu erhöhen.

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2822 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00