Buchen

„Bänkle-Fest“ am 9. Juni

Wiedereröffnung des Kolpingheims

Archivartikel

Buchen.Mit einem sogenannten „Bänkle-Fest“ feiert die Kolpingfamilie Buchen am Samstag, 9. Juni, ab 16 Uhr die Wiedereröffnung ihres Kolpingheims. Dabei ermöglicht das „Bänkle“ den Gästen spontan die Möglichkeit, mit originellen, witzigen, musikalischen oder auch nachdenklichen Beiträgen bei einem abwechslungsreichen und ungeplanten Programm mitzuwirken.

Die Idee zu diesem Fest entstammt der „Kreativrunde“ der Kolpingsfamilie, die sich im Rahmen der Neustrukturierung des Vereins während der Renovierungszeit gebildet hatte.

Das Kolpingheim wird um 18 Uhr mit einer kleinen Liturgiefeier offiziell eingeweiht. Begonnen werden die Feierlichkeiten bei Nachmittagskaffee und Kinderbetreuung. Zugleich besteht dabei die Chance, das neu renovierte Kolpingheim zu besichtigen.