Buchen

Raum Mosbach und Buchen Wildschweine und Rehe liefen über die Fahrbahnen / Niemand verletzt

Wildunfälle sorgen für Arbeit bei der Polizei

Archivartikel

Mosbach/Buchen.Gleich fünf Mal mussten Beamte der Polizeireviere Mosbach und Buchen von Montag bis Dienstag zu Wildunfällen im Neckar-Odenwald-Kreis ausrücken. Nicht nur Dunkelheit beziehungsweise rutschige und glatte Fahrbahnen können im Herbst und im Winter zur Gefahr für Autofahrer werden. Das Unfallrisiko steigt auch durch Wildtiere, die im Schutz der Dunkelheit unterwegs sind und oftmals zu spät erkannt

...
Sie sehen 23% der insgesamt 1741 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00