Buchen

"Zukunftswerkstatt familienfreundliche Stadt Buchen" Die Arbeitskreise "Jung & Alt", "Eltern zwischen Beruf und Familie" und "Jugend in Buchen" entwickelten Ideen

"Wir wollen, dass sich alle wohlfühlen"

Archivartikel

Buchen. Viele Vorschläge und Anregungen hat sich Bürgermeister Roland Burger von der "Zukunftswerkstatt familienfreundliche Stadt Buchen" erhofft. Die rund 100 Teilnehmer - vom Kleinkind bis zum Greis -, die am Samstag ins Buchener Schulzentrum kamen, haben ihn nicht enttäuscht.

In drei Projektgruppen haben sie ihre Ideen für eine familienfreundlichere Kommune eingebracht. Zuvor wurden

...
Sie sehen 10% der insgesamt 4160 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00