Buchen

Jugendfeuerwehr Sprecher trafen sich zum Gedankenaustausch am Hettinger Forsthaus

Zahlreiche Ideen zur Übungsgestaltung erarbeitet

Archivartikel

Hettingen.23 Jugendsprecher der Jugendfeuerwehren aus Stürzenhardt, Schweinberg, Hettingen, Buchen, Walldürn, Hardheim, Steinbach, Götzingen, Rippberg und Schefflenz haben sich an Christi Himmelfahrt am Hettinger Forthaus zu einem gemeinsamen Gedankenaustausch getroffen. Nach einer Kennenlernrunde erarbeiteten die Jugendsprecher zum Auftakt dieses Hüttenwochenendes, was für sie Jugendfeuerwehr bedeutet

...

Sie sehen 33% der insgesamt 1233 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00