Buchen

Eiermann-Mangnani-Haus Dokumentationsstätte in Hettingen eingeweiht / Ehrengäste würdigten Einsatz von Egon Eiermann und Heinrich Magnani

Zeichen für die Zusammengehörigkeit

Archivartikel

Mit einer feierlichen Einweihung wurde am Sonntag die original erhaltene Dokumentationsstätte Eiermann-Magnani-Haus in Hettingen in der Adolf-Kolping-Straße 29 eröffnet.

Hettingen. Die ersten 14 Wohnhäuser der Hettinger Eiermann-Magnani-Siedlung wurden am 17. Oktober 1948 eingeweiht. An diese und das von beispielloser Menschlichkeit gekennzeichnete Schaffen des geistlichen Rates,

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4365 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00