Buchen

Ortschaftsrat Stürzenhardt

Zustand der Feldwege als Thema

Stürzenhardt.Die Mittelanmeldung für den Haushalt 2019 stand im Mittelpunkt der jüngsten Sitzung des Ortschaftsrates in Stürzenhardt. Ein Wunsch aus dem Gremium ist der Erwerb von Fläche durch die Stadt Buchen, damit das Baugebiet „Hostwiesen“ erweitert werden kann. Auch die Fortführung der Erschließung des Baugebietes wurde für den Haushalt angemeldet.

Säuberung angeregt

Ein großes Thema sind die Zustände der Feldwege, dies wurde bei Einwohneranfragen, von den Ortschaftsräten und auch von Ortsvorsteher Manfred Ballweg-Moe thematisiert. Es ging zum einen um das Freimähen, wobei hier die Privatwaldbesitzer gefordert sind. Aber auch um ausgeschwemmte Wege und Rinnen, die gesäubert werden müssen. Ortsvorsteher Ballweg-Moe informierte, dass beim Grillplatz ein Wendeplatz für den Schulbus gebaut werde.

Beratung über Müllsystem

Zum neuen Müllsystem sprachen sich die Ortschaftsräte dafür aus, das Angebot der AWN anzunehmen und eine Bürgerinformation beziehungsweise Bürgerberatung in Stürzenhardt durchzuführen. Angesprochen wurde auch die Wasserentnahme am Brunnen. hes